Schladming - der Nachtslalom auf der Planai

Bereits zum 18. Mal wird Morgen (Dienstag, 27. Jänner 2015) der legendäre Nachtslalom in Schladming über die Bühne gehen. Nur 51 Stunden nach dem Ende des Showdowns auf dem Kitzbüheler Ganslernhang geht es für die Herren im Ski-Weltcup weiter. Start des ersten Durchgang 17:45 und zweiter Durchgang 20:45.

Die letzten Vorbereitungen laufen, eingeweiht wird die Piste einen Tag zuvor bei einem Charity-Rennen das vor dem Nightrace schon Tradition ist. Am Abend vor dem großen Rennen erfolgt die offiziele Startnummernauslosung am Hauptplatz von Schladming.

Aus sportlicher Sicht erwarten sich Marcel Hirscher und Co. Auch beim 18.Nightrace wieder ein gutes Ergebniss. Zurecht, denn dafür spricht auch die Statistik: Nur zweimal hat es bis jetzt kein Österreicher im Heimrennen auf das Podium geschafft. Zehn von 17 Rennen konnten die ÖSV-Assen sogar bis jetzt für sich entscheiden.

Top-Favorit wird einmal mehr der ÖSV-Star Marcel Hirscher sein. Der mit 160 Punkten vom Kitz-Wochenende vor der WM in Beaver Creek noch einmal richtig Punkte Sammeln möchte. ,,Jetzt geht´s wirklich Schlag auf Schlag“ so der Führende im Gesamt-Weltcup Marcel Hirscher.

Die Steirischen Veranstalter rechnen bei dem Flutlicht-Spektakel mit 50.000 Zuschauer. ,,Kitzbühel war schon der absolute Wahnsinn. In Schladming werden es dann noch einmal doppelt so viele Zuschauer“ so Felix Neureuther voller Vorfreude.


Autor: Mario Weidinger am 26.01.2015 - 16:55


- SOCIAL MEDIA -

googleplus    facebook    twitter    email

- NEWS - BEREICH -

Home - Startseite

Aktuelle News 2017
Archiv
Aktuelle News 2016
Aktuelle News 2015
Aktuelle News 2014