Wien auf Platz zwei der lebenswertesten Städte

Wien RiesenradWien ist nach einer aktuellen Studie die Stadt mit der zweithöchsten Lebensqualität weltweit. Die Bundeshauptstadt liegt wie im Vorjahr knapp hinter der australischen Metropole Melbourne und vor der westkanadischen Stadt Vancouver, wie das Londoner Institut Economist Intelligence Unit am Donnerstag mitteilte. Insgesamt wurden 140 Städte untersucht.

Ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung waren die öffentliche Ordnung und Sicherheit, also Konflikte, Kriminalitätsrate und das subjektive Sicherheitsgefühl. Daneben wurden unter anderem Faktoren wie Gesundheitsversorgung, Umwelt, Infrastruktur oder das Bildungs- und Kulturangebot auf einer Skala zwischen akzeptabel und unerträglich bewertet.

Wenig überraschend liegt die syrische Hauptstadt Damaskus auf dem letzten Platz, davor die libysche Hauptstadt Tripolis und die nigerianische Metropole Lagos. Die Autoren nahmen nach eigenen Angaben nur Städte in die Liste auf, in denen Menschen wohnen wollen oder die sie als Touristen besuchen wollen. Die afghanische Hauptstadt Kabul oder Bagdad im Irak wurden deshalb gar nicht bewertet.


Autor: Mario Weidinger am 19.08.2016 - 14:21


- SOCIAL MEDIA -

googleplus    facebook    twitter    email

- NEWS - BEREICH -

Home - Startseite

Aktuelle News 2017
Archiv
Aktuelle News 2016
Aktuelle News 2015
Aktuelle News 2014